[Zum Inhalt] [Zur Navigation]

News

Datum:
20.02.2020 – 16:33

Autor:
Claus Püschel

Permalink

VOLKSSOLIDARITÄT Elbtalkreis-Meißen weiht neue Kindertageseinrichtung ein

VOLKSSOLIDARITÄT Spruchband
Einweihung der Kindertageseinrichtung Wasserspiel, Mannfeldstr. 19, 01662 Meißen am 29.01.2020

Nach dem Spatenstich im September 2018 und dem Richtfest im März 2019 weihte der Regionalverband VOLKSSOLIDARITÄT Elbtalkreis-Meißen e.V. am 29. Januar die neue integrative Kindertageseinrichtung "Wasserspiel" in der Mannfeldstr. 19 in Meißen ein. Interessierte konnten am Nachmittag der offenen Tür das Haus und seinen pädagogischen Ansatz nach Kneipp kennenlernen.

In dem von der SEEG Service GmbH, einem Wohnungsbauunternehmen der Stadt Meißen, für ca. 2,7 Mio. Euro errichteten zweigeschossigen Neubau ist Platz für drei Krippen- und vier Kindergartengruppen. Insgesamt können 100 Kinder - bei Bedarf auch Integrativkinder - aufgenommen werden.

In der Stadt Meißen betreibt der Regionalverband bereits seit 1994 die Kita „Plossenkäfer“ auf der Stadtparkhöhe. Dort werden aktuell 81 Kinder betreut.

Neben den Vertretern der VOLKSSOLIDARITÄT waren der Bauträger, Meißens Oberbürgermeister Olaf Raschke und Bürgermeister Markus Renner bei der feierlichen Einweihung zugegen.

Unsere Mitgliederverbände
Wissenswertes

Die VOLKSSOLIDARITÄT ist ein bedeutender Arbeitgeber im Freistaat Sachsen. In den 22 sächs. VS Stadt-, Kreis- und Regionalverbänden (Unsere Mitgliederverbände - siehe oben) inkl. deren Tochtergesellschaften waren 7.692 Beschäftigte, darunter 7.345 Festangestellte und 254 Auszubildende per 31.12.2019 tätig.