[Zum Inhalt] [Zur Navigation]

News

Datum:
13.01.2020 – 14:56

Autor:
Claus Püschel

Permalink

VOLKSSOLIDARITÄT setzt auf gemeinsamen Einkauf

VOLKSSOLIDARITÄT Spruchband
Logo ABG
Gemeinsam einkaufen - clever sparen

Ab Januar 2020 startet die Kooperation der VOLKSSOLIDARITÄT BUNDESVERBAND mit der ABG, Altenhilfe Beratungs GmbH. Einige Stadt-, Kreis- und Regionalverbände der VS einschl. Tochterunternehmen arbeiten bereits mit der ABG zusammen. Die Wahl fiel auf dieses Unternehmen, da es von seinem Angebot und Konditionen sowie der Form des Einkaufsverbundes am besten zur VS passt. Die Mitgliedschaft ist für alle VS-Gliederungen und Einrichtungen kostenfrei und ohne vertragliche Bindung. Regionale Lieferanten können zum Teil von der ABG eingebunden werden.

Die Vorteile des gemeinsamen Einkaufs für jede einzelne VS-Gliederung:

▪ Preisersparnis durch Bündelung der Nachfrage durch die ABG
▪ Verbesserung der Zahlungskonditionen
▪ Erhalt einer Rückvergütung
▪ Leistungsstarke und namhafte Lieferpartner
▪ Kompetente Einkaufsberatung
▪ Mehr Zeit für Wesentliches
▪ Reduzierter Verwaltungsaufwand und geringere Prozesskosten
▪ Einfaches und unkompliziertes Reklamationsmanagement


Über die ABG

Die ABG, Altenhilfe Beratungs GmbH hat ihren Sitz in Stuttgart. Sie ist ein marktführender Einkaufsverbund (Komplettanbieter) für soziale Einrichtungen, insbesondere der Alten- und Behindertenhilfe in Deutschland mit bundesweit über 5.000 Mitgliedern.

→ Weitere Infos: www.abg-online.de

Unsere Mitgliederverbände
Wissenswertes

Die VOLKSSOLIDARITÄT ist ein bedeutender Arbeitgeber im Freistaat Sachsen. Per 31.12.2018 waren in den 22 sächs. VS Stadt-, Kreis- und Regionalverbänden (Unsere Mitgliederverbände - siehe oben) inkl. deren Tochtergesellschaften 7.659 Beschäftigte, darunter 7.321 Festangestellte und 244 Auszubildende tätig.