[Zum Inhalt] [Zur Navigation]

News

Datum:
18.09.2019 – 10:35

Autor:
Claus Püschel

Permalink

Delegiertenversammlung der VOLKSSOLIDARITÄT Dresden

Neue Vorstände bei der VOLKSSOLIDARITÄT Dresden: Dr. Axel Viehweger (links) und Dietmar Haßler (rechts) mit dem Vorsitzenden Dr. Rainer Kempe (Mitte)

Am 12. September wurden auf der 20. Delegiertenversammlung der VOLKSSOLIDARITÄT Dresden e.V. Dr. Axel Viehweger und Dietmar Haßler in einer Ergänzungswahl in den Vorstand des Sozial- und Wohlfahrtsverbandes gewählt. Die Delegierten bestätigten zudem den positiven Jahresabschluss 2018 und entlasteten den Vorstand einstimmig.

Für die Zukunft ist geplant, die sozialpolitische Interessenvertretung älterer, hilfsbedürftiger oder benachteiligter Menschen stärker in der Landeshauptstadt bekannt zu machen. Im kommenden Jahr feiert die VS ihr 75. Jubiläum mit zahlreichen Veranstaltungen und Angeboten.

→ Weitere Infos: Pressemitteilung VS Dresden v. 15.09.2019