[Zum Inhalt] [Zur Navigation]

News

Datum:
04.04.2019 – 09:47

Autor:
Claus Püschel

Permalink

Forderung nach einer starken gesetzlichen Rente

Netzwerk Gerechte Rente

Das Netzwerk für eine gerechte Rente fordert eine starke gesetzliche Rentenversicherung. Die Vorschläge von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) zur Grundrente leisten hierzu einen guten Beitrag. Von seiner Rente muss man auch bei geringem Lohn, Teilzeit oder Arbeitslosigkeit in Würde leben können.

Die VOLKSSOLIDARITÄT LV Sachsen unterstützt die Forderungen nach einer starken gesetzlichen Rente und befürwortet die vorliegenden Überlegungen, allerdings sollte der Anspruch auf Grundrente bereits nach 30 Arbeitsjahren gelten und keine Bedürftigkeitsprüfung vorgenommen werden.

→ Weitere Infos: Position Lebensleistung verdient Respekt! Grundrente jetzt!

Unsere Mitgliederverbände
Wissenswertes

MITGLIEDERVERBAND: Traditionell läd die VS Ihre Mitglieder regelmäßig zum geselligen Beisammensein ein. Zunehmend gehen diese auch unterschiedlichen Hobbies nach. Man trifft sich z.B. zum Singen, Wandern, Sport, Tanzen, Spielen, kreativen Gestalten, Multimedia- oder Sprachkurs – ja sogar, wo es möglich ist, zum Kochen, Braten und Backen nach alten und neuen Rezepten. D.h. die VS ist eben nicht "altbacken." Die Ausprägung der Interessengruppen ist unterschiedlich entsprechend der regionalen Gegebenheiten und kulturellen Besonderheiten sowie der aktuellen Wünsche und Neigungen unserer Mitgliedschaft. Traditionen werden auch hier bewusst bewahrt und gepflegt – Zukunft wird behutsam aufgebaut.