[Zum Inhalt] [Zur Navigation]

News

Datum:
15.01.2018 – 11:30

Autor:
Claus Püschel

Permalink

EU-Datenschutz-Grundverordnung

Die "EU-Datenschutz-Grundverordnung" (EU-DSGVO) trat am 25. Mai 2016 in Kraft. Nach der darin geregelten Übergangsfrist kommt sie zwei Jahre nach Inkrafttreten zur Anwendung. Das bedeutet, dass sie ab 25. Mai 2018 für alle gilt und deren Einhaltung durch die EU-Datenschutzaufsichtsbehörden und Gerichte überprüfbar ist. Es ist unumgänglich, die Datenschutzpraxis im Verein zu überprüfen und das Datenschutzmanagement den Vorgaben der EU-DSGVO anzupassen.

→ Weitere Infos unter: www.datenschutz-grundverordnung.eu

Unsere Mitgliederverbände
Wissenswertes

SOZIALBERATUNG: In den sächs. VS Stadt-, Kreis- und Regionalverbänden wird Sozialberatung auf unterschiedliche Weise angeboten, u.a. in Service-Büros, in eigenen Einrichtungen oder auch im mobilen Einsatz, z.B. in Haushalten. Wichtige Beratungsfelder sind Erziehung, Wohnen, Pflege, wirtschaftliche Not, Rente, Behinderung, Gesundheit und Demenz.