[Zum Inhalt] [Zur Navigation]

News

Datum:
22.03.2017 – 16:08

Autor:
Dr. Jürgen Schmieder

Permalink

Initiative Qualität braucht Zeit

Der Sächsische Erzieherbund verschickt an alle 2.900 sächsischen Kindertageseinrichtungen Fragebögen. Daran sollen die Kindergärtner und Kindergärtnerinnen einschätzen, wie viel Zeit tatsächlich für die Vor- und Nachbereitung und für die Einschätzung der Kinder sowie für die Dokumentation brauchen.
Die Volkssolidarität unterstützt diese Aktion ausdrücklich und bittet ihre 176 Kita`s mit über 20.000 Kindern wesentlich zu dieser Aktion beizutragen.
Zu diesem Thema "Qualität braucht Zeit" findet am 10. Juni 2017 eine Fachtagung u.a. in Leipzig statt. Diese sollte reichlich besucht und für die Diskussion zu diesem Problemfeld genutzt und Forderungen abgeleitet werden.